Spar Supermarkt Uttendorf

Uttendorf

Neubau eines Spar und Sport2000 Geschäftes

 

Fertigstellung: 2006

 

Die Höhenschichtung des Grundstückes ergibt automatisch Parkflächen mit den straßenseitigen Zu- und Abfahrten im (offenen) Untergeschoss und die Situierung der Verkaufslokale darüber auf Bundesstrassenniveau. Der Markt kehrt der Bundesstrasse bildlich gesprochen den Rücken zu und öffnet sich an seinen „Auflaufflächen“ Ost bzw. West und natürlich nach Norden, dem Dorfkern zu. Dort bildet der Markt mit seinem Vordach und im Verband mit dem Gastronomiebetrieb einen öffentlichen, platzartigen, fußläufig erreichbaren Außenraum aus.Die Verkaufsflächen sind möglichst einfach, logisch und nutzungsneutral gestaltet. Das Parkgeschoß ist asphaltiert bzw. betoniert, das Verkaufsgeschoß als einfacher Holzbau mit Optimierung der Spannweiten des Daches durch strikt angeordnete Stützenreihen ausgeführt. Die Zweigeschossigkeit der Sportverkaufs- und Lagerflächen ist einfach und gut nutzbar. Die Ost-, West- und Nordseiten sind großzügigst verglast.

 

 Fotos: Retter Wolfgang

 

 

×