Reschenhof Mils, Hotelzubau mit Veranstaltungsraum

Mils

Erweiterung des Bestandsgebäudes

 

Fertigstellung: 2016

 

Der Umbau beinhaltet die Neuerrichtung eines 3-geschoßigen Hotelzimmertrakts mit 36 Zimmern an der Nordseite des Grundstücks, eine Tiefgarage mit 85 Abstellplätzen, sowie den 1-geschoßig ausgeführten Zubau an den Bestandskomplex. – Hier befinden sich Wellnessbereich und Veranstaltungsräumlichkeiten, zudem stellt der Gebäudeteil die Verbindung zwischen dem Bestand und dem neu errichteten Hoteltrakt her.

Ausgeführt wird der oberirdische Teil des Zubaus in Holzmassivbauweise (BSH-Fichte) gedämmt und mit liegender Lärchenholzfassade in grau (Hoteltrakt) bzw. Eternitfassade (Veranstaltungsbereich, Wellness). Die Tiefgarage (mit begrüntem Dach), Fundamente sowie die Fluchtstiege im Osten sind in Stahlbetonbauweise errichtet.

 

 

×