Haus Böhm

Haiming

Neubau eines Einfamilienhauses in Haiming

Fertigstellung: 2003

 

Entwurfsgedanken

 

Ein zur Hälfte mit Nadelbäumen bestandenes, im Rücken durch eine schroffe Felswand geschütztes. Stück Boden ohne Humus, karg und roh. Vielleicht ein Gebäude an die Grenze zur Felswand gerückt, dem Baumbestand gegenübergesetzt und so dazwischen Platz schaffend, möglichst hoch und breit, aber schmal, ohne Geländeeingriff. In seiner Ausformung einfach, roh und streng (der Sprache des Ortes) im Material des Ortes Holz und Beton. Die Strenge gebrochen mit Unschärfen im Grundriss, im Volumen im (organischen) Nebengebäude. Ein geneigtes Dach? - Ja geneigt, um Bewegung ins Spiel zu bringen, bis hin zu den Rampen.

 

 

 

×