Giatla, Apartmenthaus in einem alten Bauernhaus als Umnutzung

Kalkstein

Umnutzung des Bauernhofs zu einem Apartmenthaus

 

Fertigstellung: 2015

 

Der Giatlerhof liegt im Weiler Kalkstein, ca. 4,5 km vom Ortskern Innervillgraten entfernt auf 1625 m Höhe. Das gesamte Gebäude wird mittels Streifenfundamentplatten unterfangen, gestützt und stabilisiert. Im Bereich des Kellers werden in Folge zwei Räume als Werkstatt bzw. (Wein-)Keller genutzt. Im Erd- bzw. Obergeschoss werden vier Ferienwohnungen, mit je vier Nasszellen unter Beibehaltung der vorhanden (Holz-) Struktur eingebaut. Die ehemalige Labe bleibt dabei original erhalten. Gleichzeitig erhält das Haus  ein weiteres neues Stiegenhaus, sowie eine Sauna mit Frischluftraum im Dachgeschoß.Nach Außen hin bleibt der Hof nahezu unverändert. Die Ausnahme bildet die Ostseite des Hauses, die im Bereich der vorgelagerten Terrasse bzw. des Balkons großzügig verglast wird.

 

 

Fotos: Lukas Schaller

 

 

×