Ersatzquartiere Innovation Kitzbühel (Frieden)

Kitzbühel

Reihenhausanlage der Gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgenossenschaft Frieden

 Fertigstellung: 2002

 

Entwurfsmotiv war es, eine kostengünstige alternative zum sozialen Wohnbau zu finden. dabei sollen Mobilität, kurze Bauzeiten und ein hoher vorfertigungsgrad eine entscheidende rolle spielen. darüber hinaus sollen Energiekonzept und nachhaltige qualitätvolle Bauweise Maßstäbe setzen. die Anforderung der Wohnbaugenossenschaft „Frieden“, ein 85m2 haus zerlegbar und wieder aufbaubar zu machen, gab den entscheidenden Impuls zu diesem Entwurf. Die Miete beläuft sich aufgrund der hohen Förderungen (Niedrigenergiehausförderung, Wohnbauförderung) der Grundsituation (keine Grundkosten) und der günstigen Bauweise auf 2,50 € /m2 inklusive Betriebskosten.

 

 

 

×