Doppelhausanlage St. Jakob in Haus Wohnbaugenossenschaft FRIEDEN

St. Jakob in Haus

Baubeginn: Herbst 2016

 

Die Doppelhausanlage Simmern besteht aus insgesamt 3 Doppelwohnhäusern. Die einzelnen Baukörper liegen entsprechend dem natürlichen Geländeverlauf leicht höhenversetzt von West nach Ost nebeneinander und sind nach Süden hin ausgerichtet.  Die Haustechnikräume sind im Kellerbereich des westlichsten Gebäudes untergebracht und von außen zugänglich. Die restlichen Häuser sind nicht unterkellert.

×